top of page

Kyra

ASCA A-CH ROSEBUD OF CRANA'S ALESHANEE DNA-VP

Legends Smok´n Brasados Nitani DNA-VP "Brazos" X Rosebud of Crana´s Flash Over DNA-VP "Shannon"

1IMG_5431_edited.jpg

*01. April 2008 - 04. August 2020

Farbe: Black c/w, red factored     Augen: Braun     Größe: 52 cm     Gewicht: 22,5 kg

HD: A1    ED: Grad 0 (frei)   

MDR1: +/+     CEA: N/N     PRA/prcd: N/N     Hsf4: N/N

Gebiss: vollzahnige korrekte Schere

Kyra ist eine ausgesprochen hübsche, selbstbewusste, gelehrige und verspielte junge Hundedame. Sie ist immer gut aufgelegt und gerne zu einem Späßchen bereit. Kyra hat einen sehr sanften und ruhigen Charakter. Fremden gegenüber ist sie sehr offenherzig. Von aussietypischer Zurückhaltung ist da wirklich keine Spur. Nur ganz selten ist sie bei einem ersten Kontakt etwas misstrauisch. Sie lässt sich stundenlang kraulen und massieren. Mit Kindern hat sie eine Engelsgeduld.  

Ihr Name "Aleshanee" ist indianisch und bedeutet "sie spielt immer". Besser könnte man sie kaum beschreiben. Kyra hat ein grosses Herz. Sie freut sich mit uns und wenn wir mal nicht so gut drauf sind, dann versucht sie uns aufzumuntern. Ihren "Will To Please" zeigt sie uns täglich. Um zu gefallen würde sie einen Handstand machen, wenn sie könnte. Kyra ist eine Australian Shepherd Hündin, die mit uns durch´s Feuer geht. 

❤EIN GROßES HERZ HAT AUFGEHÖRT ZU SCHLAGEN❤

Nach kurzer schwerer Krankheit hat unser Engel nun Flügel bekommen.

Kyra war unser erster Aussie. Mit ihr fing alles an. Unsere Liebe zu dieser Rasse, unser Herzblut, unsere Leidenschaft. Kyra war einfach perfekt.
Sie liebte alles und jeden. Na gut, außer vielleicht Katzen. Aber sogar mit dem Kater meiner Mutter hatte sie sich arrangiert.
Kyra hat es geschafft, einigen Menschen die Angst vor Hunden zu nehmen. Sie kuschelte sich einfach an sie und brach sofort das Eis. Ihre liebenswerte Art musste man einfach mögen. Sie hatte wahnsinnig viel Verständnis und Geduld, so viel Empathie, innere Ruhe… Ich finde kaum die richtigen Worte. Der Schmerz sitzt so unglaublich tief. Die Lücke ist so unendlich groß. Sie fehlt…
Bis Zuletzt war Kyra der Chef im Rudel. Ihre inkonsequente Art, die Welpen zu maßregeln, zauberte uns immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Knurren und gewähren lassen, sie war einfach zu gutmütig. Hin und wieder Fräulein Rottenmeier und dann wieder nur zum Knutschen.
Sie war unser aller Sonnenschein. Mit Kyra haben wir unsere Showkarriere gestartet. Als Juniorhund war sie immer verlässlich und hat mit Michelle viele Schleifen gesammelt. Zusammen mit Sarah war sie bei den ASCA Finals in Texas. Mit mir und Michelle lief sie auf Agi Turnieren bis ins A2. Es machte unglaublich viel Spaß mit ihr zu arbeiten.
Kyra war aber auch albern und man konnte jeden Blödsinn mit ihr machen.
Wenn jemand traurig war merkte sie es sofort und kam, um zu trösten. Sie hatte ein außergewöhnlich feines Gespür dafür.
Kyra wird immer in unseren Herzen bleiben. Nie werden wir sie vergessen, dafür umso mehr vermissen.
Kyra, du fehlst…💔

bottom of page